Konferenz zu videobasiertem Lernen & Lehren
Die erste "V-LEARNING" Konferenz fand am 31.01.2020 an der Hochschule der Medien Stuttgart statt.  Wir bedanken uns bei allen Gästen für die Teilnahme.
 
UNSER EVENT

Wie lernt man mit Videos?

Am 31.01.2020 fand an der Hochschule der Medien Stuttgart erstmalig die Konferenz "V-Learning" statt.

Ziel der Veranstaltung war es, einen Diskurs zu den Themen des videobasierten Lernens und Lehrens anzuregen. Durch Impulse aus Forschung und Praxis, den Austausch von Erfahrungen und anwendungsorientierten Hands-On-Sessions wurden Beispiele für den Einsatz von Videos in der Hochschul- und Weiterbildung aufgezeigt.

Die Konferenz richtete sich an alle Interessierten im Bereich des videobasierten Lernens und Lehrens. Hierzu zählten ins-besondere Personen aus den Feldern Hochschullehre und -didaktik, der beruflichen Weiterbildung und der Medien-didaktik.

 
UNSER FORMAT

Womit beschäftigen wir uns?

Information: Fachvorträge zu einschlägigen Themen des videobasierten Lernens und Lehrens stellen die Grundlage der Veranstaltung dar.

 

Austausch: Im Laufe des Tages wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, ihre Erfahrungen untereinander auszutauschen.

 

Diskussion: Fachspezifische Fragestellungen werden in Diskussionsrunden gemeinsam bearbeitet und erste Lösungsansätze gefunden.

 

Hands-On: In Workshops haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, die Produktion von Lernvideos in der Praxis kennenzulernen
und selbst auszuprobieren.

V-Learning am 31.01.2020 an der Hochschule der Medien Stuttgart

 
UNSER PROGRAMM

Wie lief die Konferenz ab?

1/3

Zum Download tippen

 
Anfahrt

Hochschule der Medien 

Nobelstraße 10a

70569 Stuttgart

 
Veranstalter

Hochschule der Medien Stuttgart

Prof. Dr. Boris A. Kühnle

Prof. Dr. Michael Weißhaupt

Natasa Jocic B.A.

Gefördert durch
 
Kontakt

© 2020 V-Learning - Konferenz zu videobasiertem Lernen und Lehren